metal4all logo

Open Air Festival (seit 2009)

Break The Ground 2014

Festival liegt in der Vergangenheit!
Festivalzeitraum: bis (Dauer: 3 Tage)

Auch 2014 heißt es zum nun sechsten mal "Still living metal" im beschaulichen Ansbach bei Celle. Seit Jahren ist dies das Motto des Break The Ground Festivals. Glaubst du nicht? Dann komm hin, und überzeug dich selbst!

Das Break The Ground bietet eine gesunde Mischung aus allen Genres des Metal, kostet nicht viel, und erstreckt sich zudem noch über drei Tage, an denen sich im Vorjahr Größen wie Sodom, Vader und Grand Magus die Klinke in die Hand gaben.

Dazu gesellen sich diverse kleinere, aber bekannte Bands sowie auch Newcomer aus der Region, für welche dieses Festival eine große Chance ist.

Alles auf einen Blick

Anreise

Die Anfahrt - von Hannover:
Von der A7 oder A2 auf die B3 Richtung Celle. In Celle Richtung B214 (Braunschweig) abbiegen und Richtung Wittingen (durch Altencelle hindurch) fahren, also der L282 folgen. In Lachtehausen Richtung Beedenbostel abbiegen und im Kreisverkehr Richtung Lachendorf. In Lachendorf links Richtung Ahnsbeck.
Die Anfahrt - von Braunschweig oder Lüneburg:
Von der B4 auf die L284 (Abfahrt Ummern / Hohne) in Richtung Hohne. Durch Ummern, Hohne und Helmerkamp immer der Straße folgen bis nach Ahnsbeck.

Artikel zur Veranstaltung

Informationen verkehrt? Bitte korrigiere uns! | letztes Update: 22.07.2014 09:05

Deine Meinung zum Festival