metal4all logo

Open Air Festival (seit 2012)

Castle Invasion 2013

Festival liegt in der Vergangenheit!
Festivalzeitraum: (Dauer: 1 Tag)

Die Burg Frauenstein, gelegen an der deutsch-österreichischen Grenze in Mining am Inn, ist vielen Metalheads bereits von einem anderen Festival bekannt, denn hier fand 2008 und 2009 das SummerNights-Festival statt.

Nach drei Jahren wurde die Burg dann letztes Jahr erneut Schauplatz der schwarzen Musik - denn das Castle Invasion wurde geboren.

Geboten werden verschiedene Arten des eher härteren Metal, wie Death Metal und Grindcore.

Die Burg bietet dafür ein tolles Ambiente und die Bühne findet sich in den Burgmauern im Biergarten.

Für Verpflegung ist natürlich gesorgt und mit Steckerlfisch, Spanferkel und vegetarischen Speisen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Camping ist leider aufgrund des vergangenen Hochwassers am Inn nicht möglich. Bitte weicht auf Pensionen und Hotels in der Nähe aus.

Tickets erhaltet ihr nur an der Abendkasse für den fairen Preis von 23,- €. Auch der Bierpreis bewegt sich mit 3€ für 0,5l im absolut fairen Rahmen.

Alles auf einen Blick

Informationen verkehrt? Bitte korrigiere uns! | letztes Update: 14.07.2013 12:57

Deine Meinung zum Festival