metal4all logo

Indoor Festival (seit 2008)

Euroblast Festival 2013 - The Ninth Coming

Festival liegt in der Vergangenheit!
Festivalzeitraum: bis (Dauer: 3 Tage)

'Euroblast' - du erhältst 50 Schaden. Was sich anhört wie eine schlechte Eindeutschung der 'Hadouken', ist tatsächlich ein Festival das mit dem Attribut "schlecht" so gar nicht in Einklang steht. Seit 2008 bringt es euch in der nunmehr neunten Version wieder Musik der härteren Genres nach Köln in die Essigfabrik, ohne dabei aber auf der Viking-Welle der letzten Dekade zu reiten.

Denn auch wenn es noch viele Bands bekanntzugeben gilt, zeichnet doch jetzt schon ab, dass man sich dem Programm der letzten Jahre treu bleiben wird. Am besten passt das ganze noch unter Progressive-, Experimental-, Djent und Tech-Metal, doch selbst das beschreibt die gebotene Musik nur unzureichend. Ein Festival also für Kenner und die, die etwas kennenlernen wollen.

Alles auf einen Blick

Anreise

Köln liegt im Verkehrskreuz diverser Autobahnen, wer nicht ohnehin mit Navi fährt schaut am besten hier.

Mit der S-Bahn braucht ihr ca. 15min vom Hauptbahnhof zur nächstgelegenen Haltestelle (100m).

Unterkunft: Dieses Jahr erstmalig ein Indoor Festival Camp (39€), zusätzlich zu den bisherigen Unterkunftsoptionen (79€).

Informationen verkehrt? Bitte korrigiere uns! | letztes Update: 11.10.2013 15:28

Deine Meinung zum Festival