metal4all logo

Open Air Festival (seit 2006)

Gahlen Moscht Metal Open Air 2013

Festival liegt in der Vergangenheit!
Festivalzeitraum: bis (Dauer: 4 Tage)

Dunkler, schwarzer Osten! - Nein, damit meinen wir nicht allgemein die neuen Bundesländer, sondern ausschließlich dieses Festival in der Lausitz.

Denn beim Gahlen Moscht ist der Name Programm! Bei 25 Bands, welche hauptsächlich aus den Bereichen des Black Metal, Death Metal und Grindcore kommen, darf sich fleißig bewegt und der kleine Ort nahe der polnischen Grenze in Schutt und Asche gelegt werden.

Mittlerweile geht das Open Air-Festival schon in die achte Runde und hat sich auf vier Tage(!!) ausgedehnt. Aber nicht alles geht hier nach oben, nein! Der Bierpreis bleibt weiterhin bei günstigen 1,80 € pro Gerstensaft.

Derzeit gibt es HIER auch noch Freikarten zu gewinnen!

Eine weitere Besonderheit ist das Gahlen Moscht Flunkyball-Turnier mit festen Regeln (welche das sind, seht ihr hier). Damit auch nicht geschummelt wird, stellt der Veranstalter hierfür Schiedsrichter und Linienrichter. Ob auch eine Videoüberwachung und der Chip in der Dose eingeführt werden wird derzeit noch beim internationalen Flunkyball-Komitee verhandelt :-) Auf jeden Fall ein Highlight in der Lausitz.

Für alle Freunde des Extreme Metal auf jeden Fall ein Blick bzw. Besuch wert!

Alles auf einen Blick

Anreise

Aus Richtung Dresden
- A13 bei Ausfahrt (14) in Richtung B96 / Cottbus / Finsterwalde / Freienhufen / Großräschen verlassen
- ca. 1km Freienhufen
- ca. 4km Großräschen
- ca. 4km Ampelkreuzung links Richtung Cottbus / B169
- 500m Allmosen
- ca. 4km Lindchen
- ca. 4km Neupetershain Nord
- in Neupetershain Nord, an der Kirche links Richtung Greifenhain (der Hauptstrasse folgen)
- ca. 3 km Greifenhain
- dann vor der Kirche rechts Richtung Casel
- dann immer gradeaus und nach ca. 4,5 km in Göritz ankommen
- auf der linken Seite befindet sich dann das Festivalgelände und auf der rechten Seite der Zeltplatz
Aus Richtung Berlin
- die A15 bei AF Vetschau verlassen
- dann links Richtung Burg / Vetschau
- in ca. 200m Amelkreuzung an der rechts Richtung Cottbus / Vetschau / Burg (B115)
- nach ca. 700m Ampelkreuzung rechts Richtung Ogrosen / Missen / Tornitz
- ca. 2 km bis Repten
- ca. 4 km bis Missen
- ca. 2 km bis Ogrosen
- in Ogrosen an der 1. Kreuzung links Richtung Drebkau / Casel (U25)
- ca. 6 km bis Casel
- ca. 300 m nach Casel recht Richtung Greifenhain
- nach ca. 2km Kreuzung rechts Richtung Göritz
- nach ca. 1,3 km fahrt Ihr in Göritz rein
- auf der linken Seite befindet sich dann das Festivalgelände und auf der rechten Seite der Zeltplatz
Aus Richtung Cottbus
- in Cottbus Richtung Senftenberg / Drebkau auf der B169
- nach ca. 1 km Gaglow
- danach kommt gleich Hähnchen
- nach ca. 1 km Klein Oßnig
- nach ca. 7 km Drebkau
- an der ersten Ampelkreuzung rechts Richtung Calau
- dann unter der Brücke durch und an der nächsten Ampelkreuzung geradeaus Richtung Calau / Siewisch (runter von der B169)
- nach ca. 50 metern links Richtung Casel / Calau / Siewisch
- nach ca. 1 km Golschow
- nach ca. 6 km links Richtung Greifenhain (vor Casel)
- nach ca. 2 km rechts Richtung Göritz
- nach ca. 1,3 km fahrt Ihr in Göritz rein
- auf der linken Seite befindet sich dann das Festivalgelände und auf der rechten Seite der Zeltplatz

Informationen verkehrt? Bitte korrigiere uns! | letztes Update: 15.03.2014 17:42

Deine Meinung zum Festival