metal4all logo

Open Air Festival (seit 2006)

Hellfest 2013

Festival liegt in der Vergangenheit!
Festivalzeitraum: bis (Dauer: 3 Tage)

Frische Austern, Weinberge noch und nöcher, dazu das malerische Städtchen Clisson inklusive der namensgebendem Burg - als ob das nicht Grund genug wäre nach Westfrankreich zu fahren!?

Nunja, wem das noch nicht reicht: Ende Juni gastiert hier das Hellfest! Neben oben genannten Vorzügen wird hier in 3 Tagen alles geboten was im Metal Rang und Namen hat, hatte oder noch haben wird. Auf 6 nach Genre gruppierten Bühnen kann man sich hier von so ziemlich allem erholen das ein Festival ausser Bands so bieten kann. Bei der Orga orientieren sich die Veranstalter an einem Schweizer Uhrwerk und zwar erfolgreich. Einzig an Agoraphobie(?) sollte man nicht leiden um dieses Festival zu scheuen.

Es ist groß und auch nur 3/4 aller Angebote oder Besonderheiten hier aufzulisten sprengt den Rahmen, daher nur noch dies: Wer eine Reise tut, der kann was erleben ;)

Alles auf einen Blick

Anreise

60 Panzerstunden, weiß doch jeder...

Per Auto: A4 nach Paris, von dort A11 nach Nantes

Anderweitig bietet der Veranstalter zahlreiche Busse aus ganz Europa die euch zum Hellfest befördern und am besten auf der Website dargestellt sind, Preise ab ca. 240€ Hin- und Rückfahrt müsst ihr dafür einkalkulieren.

derzeitiges lineup (156 Bands)

Accept, KISS, Twisted Sister, Whitesnake, ZZ Top, Saxon, Kissin' Dynamite, Krokus, Hardcore Superstar, Avantasia, Testament, Hellyeah, Kreator, Lordi, At The Gates, Asphyx, Between The Buried and Me, Six Feet Under, Candlemass, Amorphis, Moonspell, Wintersun, Krisiun, Carpathian Forest, Primordial, Týr, God Seed , Immortal, Finntroll, Belphegor, Equilibrium, Cradle of Filth, Marduk, Dark Funeral, Korpiklaani, Sick of it All, Agnostic Front, Ghost, Ihsahn, Papa Roach, Bullet For My Valentine, Heathen, Parkway Drive, Asking Alexandria, Def Leppard, Hooded Menace, Dr Living Dead, Misanthrope, Cryptopsy, SSS (Short Sharp Shock), Mass Hysteria, Attentat Rock, 3 Doors Down, Danko Jones, Walking Papers, Waltari, Mustasch, Heaven's Basement, Stonesour, Korn, A Day To Remember, Riverside, Skindred, Symphony X, Coal Chamber, Hypocrisy, Evoken, Captain Cleanoff, Ceremonial Oath, Haemorrhage, Dead Congregation, Misery Index, Monstrosity, My Dying Bride, The Old Dead Tree, T.A.N.K., Pig Destroyer, The Great Old Ones, Stille Volk, Absu, Aura Noir, Inquisition, Kampfar, Koldbrann, Leprous, Seth, Rotting Christ, Sleep, Neurosis, Swans, Cult of Luna, Clutch, Black Pyramid, Black Cobra, Black Breath, Eryn Non Dae, Karma to Burn, Manilla Road, My Sleeping Karma, Pallbearer, Procession, Red Fang, The Secret, Spiritual Beggars, Surtr, The Sword, Truckfighters, Uncle Acid and the Deadbeats, Witchcraft, Voivod, Bad Religion, Buzzcocks, The Toy Dolls, Anti-Flag, Atari Teenage Riot, Le Bal des Enrages, Bane, Berri Txarrak, Bury Your Dead, Casualties, Cockney Rejects, Converge, The Decline, Deez Nuts, Gallows, Justine, Negative Approach, Punish Yourself, Retox, Senser, Terror, Vera Cruz, Europe, NOFX, P.O.D. (Playable on Death), Hell Militia, Morbid Angel, Treponem Pal, Prong, Masters of Reality, High on Fire, The Arrs, The Ghost Inside, Eagle Twin, Graveyard (Spanien), Audrey Horne, Black Spiders, Down, Sinister, Danzig, Helloween, Volbeat, Gojira, Newsted, Napalm Death, Unearth

zur Running Order

Informationen verkehrt? Bitte korrigiere uns! | letztes Update: 21.09.2013 13:33

Deine Meinung zum Festival