metal4all logo

Open Air Festival (seit 2006)

Hörnerfest 2014

Festival liegt in der Vergangenheit!
Festivalzeitraum: bis (Dauer: 2 Tage)

Ein Fest wird es werden und die geladenen Gäste bringen alle ihre Hörner mit, um dem Festival seinen Namen zu geben. Das Hörnerfest macht wieder seine Aufwartung und lässt das Mittelalter in Brande-Hörnerkirchen (wie sollte es auch anders sein), für ganze 39 Taler erneut erklingen.

Neben Klängen und Instrumenten aus vergangenen Zeiten, ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt und Freude des Folk und des Rock werden auch nicht zu kurz kommen. Der Mittelaltermarkt bietet reichlich Spaß und Abwechslung. Im Lager könnt ihr euch in alter Schmiedekunst üben und sehen was diese Zeitepoche sonst noch so wertvoll machte.

Also, "Hoch die Hörner", ab auf eure Kutschen, die Pferde eingespannt, den Geldbeutel gefüllt und ab dafür.

Alles auf einen Blick

Anreise

mit dem Pkw: Aus Richtung Hamburg kommend von der A7 am Kreuz Nord-West auf die A23 in Richtung Heide / Husum / Itzehoe wechseln. An der Abfahrt Horst / Elmshorn die Autobahn verlassen und rechts in Richtung Wrist / Brande-Hörnerkirchen abbiegen (Ab hier ist der Weg ausgeschildert). Danach geht's ca. 3km geradeaus bis zu einem Stopschild, dort links abbiegen. Nach ca. 800m geht hinter der Bushaltestelle rechts eine Straße ab (Hütten), da rechts einbiegen. Nach ca. 400m geht's scharf links um die Kurve und dann sind's noch ca. 800m gradeaus bis zum Festivalgelände.

Mit der Bahn: Bis nach Elmshorn fahren. Dort umsteigen auf die AKN-Bahn bis nach Barmstedt, Haltestelle Brunnenstraße. Von hier aus gibt es einen Shuttlebus der für einen kleinen Obulus auf Abruf bereit steht.

Informationen verkehrt? Bitte korrigiere uns! | letztes Update: 24.02.2014 16:58

Deine Meinung zum Festival