metal4all logo

Open Air Festival (seit 2012)

Metalfest Loreley 2013

Festival liegt in der Vergangenheit!
Festivalzeitraum: bis (Dauer: 3 Tage)

Ob die alten Griechen gefallen daran finden würden, was das Metalfest Loreley 2013 in der von ihnen entworfenen Architektur im Juni abzieht, darüber können wir nur spekulieren. Fest steht jedoch, dass ein Amphitheater sich derart gut für Metalkonzerte eignet, als wäre es dafür erfunden.

Genau das bietet die Loreley dieses Jahr zum zweiten Mal für das Metalfest: viele steinerne Ränge die sich vor Hauptbühne nach oben Recken um dann in sanft steigende und schattige Hänge überzugehen. Mit der sich dazu bietenden Aussicht rings um die Rheinaue ergibt sich ein Chill-Out-Faktor von 120%. Hier muss man nicht zum Camp zurück latschen um mal entspannen zu können und das ohne dabei etwas an Soundqualität einzubüßen!

Direkt neben der Security-Schleuse befindet sich die zweite Bühne im Zelt, etwa 150m von der Mainstage stören sich die Bands mit ihrer Musik nicht gegenseitig, was ja vor allem dem geneigten Hörer entgegenkommt.

Das Konzertareal bietet neben Speis & Trank sowie einem Metalmarkt auch die freie Nutzung der Sanitäranlagen der Freilichtbühne Loreley. Die Wege vom Campground zur Schleuse sind gut befestigt und teilweise Asphaltiert, abseits davon kann es an den Hanglagen bei schlechtem Wetter matschig und rutschig werden, davon sind auch weite Teile der Campingfläche betroffen.

Parken und Campen sind getrennt, die jeweiligen Plätze aber direkt anliegend. Es besteht absolutes Glasverbot, Grillen am Camp ist gestattet. Gefrühstückt werden kann am Besucherzentrum Loreley, einen Bankautomaten gibt es im Einlassbereich.

Alles auf einen Blick

Anreise

Die B42 (Rhein-Route) aus Richtung Rhein-Main oder die B260 (Bäderstraße) bringen euch zur Loreley, am Ende über einige Kurven.

Mit der VIA-Regionalbahn nach St. Goarshausen: Stündlich von Koblenz (Norden) und Frankfurt (Osten, Süden).

Von St. Goarshausen gehts mit dem Bus zur Loreley (Fahrplan).

Informationen verkehrt? Bitte korrigiere uns! | letztes Update: 12.12.2013 08:22

Deine Meinung zum Festival