metal4all logo

Open Air Festival (seit 2012)

Metalfest Loreley 2014

Festival liegt in der Vergangenheit!
Festivalzeitraum: bis (Dauer: 3 Tage)

Die Loreley, bekannt als Fee und Felsen,
ist jener Fleck am Rhein, nicht weit von Bingen,
wo früher Schiffer mit verdrehten Hälsen,
von blonden Haaren schwärmend, untergingen.

Erich Kästner

Was Erich Kästner 1932 beim Verfassen seines Gedichts "Der Handstand auf der Loreley" noch nicht ahnen konnte; tausende Metalfans werden genau an diesem Ort zusammen kommen, um ein Fest zu feiern - das Metalfest! Bereits zum dritten Mal findet es an diesem einzigartigen Ort statt. Die Freilichtbühne auf der wunderschönen Loreley bietet den Fans eine atemberaubende Kulisse um ihren Lieblingsbands zu lauschen.

Bands aus nahezu allen Metalgenres wird es hier für 79 Euro für drei Tage auf die Ohren geben. Vom 19. bis zum 21. Juni 2014 haben die Veranstalter von Rock the Nation das Fest datiert und versprechen ein Festival ganz nach ihrem Motto "In Metal We Trust". 

Zelt- und Parkplatz waren bereits in den letzten Jahren getrennt und das Gelände ist überwiegend abschüssig - seid darauf vorbereitet, wenn ihr dort euer Lager aufschlagen möchtet.

Alles auf einen Blick

Anreise

Die B42 (Rhein-Route) aus Richtung Rhein-Main oder die B260 (Bäderstraße) bringen euch zur Loreley, am Ende über einige Kurven.

Mit der VIA-Regionalbahn nach St. Goarshausen: Stündlich von Koblenz (Norden) und Frankfurt (Osten, Süden).

Von St. Goarshausen geht es dann mit dem Bus zur Loreley.

Artikel zur Veranstaltung

Informationen verkehrt? Bitte korrigiere uns! | letztes Update: 23.06.2014 20:26

Deine Meinung zum Festival