metal4all logo

Aller guten Dinge sind drei

Dreier für Ragnarök Festival

Drei neue Bands wurden für das Ragnarök Festival im nächsten Jahr bestätigt.

Als erstes gibt es mit Suidakra eine gute Mischung aus Melodic Death und Folk Metal. Die Jungs sind seit 1994 aktiv und seit Jahren fester Bestandteil der Szene und sorgen immer für jede Menge Spaß vor der Bühne und sind ein sehr gern gesehener Gast.

Suidakra (Germany)

Suidakra zur Webseite von Suidakra

Die zweite Bandbestätigung hält ein bisschen Black Metal bereit: Imperium Dekadenz werden auf dem Ragnarök zu Gast sein und haben ihr aktuelles Album "Meadows of Nostalgia" im Gepäck.

Imperium Dekadenz (Germany)

Imperium Dekadenz zur Webseite von Imperium Dekadenz

Last but not least und von vielen geliebt: Fjoergyn, die gerade ihr neues, heiß ersehntes Album "Monument Ende" veröffentlicht haben und auf dem Ragnarök eine Special Show spielen werden! Was genau es dort zu sehen und hören geben wird, steht noch nicht fest aber wir lassen uns natürlich überraschen.

Fjoergyn (Germany)

Fjoergyn zur Webseite von Fjoergyn

Deine Meinung

David

Artikelinformation