metal4all logo

Bandupdate

Gore und Core für das STP Metalweekend

Zwei weitere Bands aus der Region kommen beim St. Pöltener Festival hinzu und machen das Ganze einen Streich härter.

Mit Squirtophobic gibt es Goregrind auf die Mütze/Glatze unter dem Motto "Squirt or die". Vor dem Hintergrund des fünfjährigen Bestehens und Shows u.a. mit Exodus, kann man sich ausrechnen wie die Entscheidung bisher stets ausgefallen ist.

Squirtophobic (Austria)

Squirtophobic zur Webseite von Squirtophobic

Zweite Neubestätigung sind die Durchstarter von Sensylis, die mit ihrer unter Metalcore zusammengefassten Musik, Abwechslung und damit jede Menge Potential mitbringen.

Sensylis (Austria)

Sensylis zur Webseite von Sensylis

Deine Meinung

Zeche

Artikelinformation