metal4all logo

Es war spitze

Kleiner Metal Embrace Nachtrag

Etwas Kleines, aber Großartiges fand zum wiederholten Male in Barleben, nördlich von Magdeburg gelegen, statt. Das Metal Embrace Festival! Wenn man in der Festivalsaison von kleinen Veranstaltungen spricht, zählt dieses wohl zu den ganz Großen dieser Events. Die Organisation, das Umfeld und die Location sind einfach einmalig.

Mit Obscurity, Adorned Brood, The Vision Bleak, Ketzer, Craving und Mainpoint, um nur einige meiner persönlichen Highlights zu nennen, wurden mal ein paar richtige Bretter verpflichtet und wer dem Ganzen vor der Stage beiwohnte wurde vollständig überzeugt.

Die Embrace Familie rund um Rainer Wiezorek sorgte für gute Laune, gutes Essen, saubere Dixis und hatten für ihre Gäste immer ein offenes Ohr. Die Bands mischten sich unters Volk und so konnte man die eine oder andere Sache erfahren. Das klasse Wetter, der super Sound in der Stagehall und die eine oder andere Schmunzeleinlage der Besucher taten ihr Übriges.

Ein gut besuchtes Metal Only Camp, ein langjähriger Partner des Embrace und wir von metal4all.de hatten reichlich Spaß und Sätze wie „Ich bin leicht untervögelt und ziemlich unterhopft“, spornten doch hier und da an, um sich mal kurz ins Zelt zu begeben und sich ein frisches Pils zu besorgen. Selbst auf den Innentüren der Dixis waren Getränke und Essenspreise ausgeschrieben. Was will man mehr? Neben Wunschzetteln, was die Bandauswahl für das nächste Jahr betrifft und Pferden in der Nachbarschaft, einem Badesee in der Nähe und die geringe Entfernung zur Landeshauptstadt Magdeburg ist und bleibt das Embrace ein absoluter Geheimtipp. Na, neugierig gemacht!?

Deine Meinung

Daniel

Artikelinformation