metal4all logo

.. ein schwarzer Tag für Veranstalter und Fans

Montag der Tag der Bandabsagen?

Man merkt förmlich wie sich die Festivalveranstalter auf die Zähne beißen. Dieses Jahr gab es ja bereits sehr viel Bandgeschiebe aber der heutige Montag setzt dem allen noch mal ordentlich einen drauf. Sieben Festivals sind betroffen vom Absagemarathon.

Fangen wir an mit der Band As I Lay Dying. Es wurden vorläufig alle Auftritte abgesagt, da der Sänger Tim Lambesis wohl weiterhin Probleme mit der Justiz hat (was passiert ist könnt ihr hier erfahren). Von der Absage betroffen sind Wacken, Elbriot, X-Rockfest und das Brutal Assault. Weiter geht es mit der Band W.A.S.P.: Sänger und Gitarrist Blackie Lawless hatte einen Autounfall was die Band alle Festivalgigs canceln lässt. Betroffen sind das Bang Your Head und Graspop. Das Graspop muss gleichzeitig aber auch Overkill verschmerzen scheint aber gut darauf vorbereitet gewesen zu sein, denn mit Iced Earth und Steak Number Eight wurde schon für Ersatz gesorgt. Den Abschluss macht die Band UFO die doch nicht wie geplant auf dem Rock of Ages teilnehmen kann. Dafür mit im Rennen sind: Leningrad Cowboys und Victory.

Sacken lassen!

Deine Meinung

robert metal4all

Artikelinformation