metal4all logo

Fette Bestätigungen für Schlotheim

Party.San legt nach

Das Party.San Open Air bestätigt vier neue Bands. Darunter alte Bekannte und eine große Überraschung!

Fans schwedischen Death Metals aufgepasst! Die legendären God Macabre haben sich für einige exklusive Festivalgigs 2014 wieder zusammen getan und werden nun auch Halt in Schlotheim machen! Mit ihrem Album "The Winterlong" hat die Band einen Grundstein für die schwedische Death Metal Geschichte gelegt. 1992 lösten sie sich dann auf und ihnen folgten zahlreiche Bands, die dieses Genre bedienen sollten.

God Macabre (Sweden)

God Macabre zur Webseite von God Macabre

Trotz ihrem alternativen Stil und der eher "seichten" Töne ist die folgende Band ein sehr gern gesehener Gast auf dem PSOA: Solstafir aus Island!

Solstafir (Iceland)

Solstafir Logo zur Webseite von Solstafir

Für ein bisschen Pagan Metal werden die Norweger von Kampfar sorgen. 2008 waren sie das letzte mal auf dem PSOA - damals noch in Bad Berka - und nun kehren sie wieder zurück.

Kampfar (Norway)

Kampfar zur Webseite von Kampfar

Als vierte Bestätigung darf ein bisschen Grindcore nicht fehlen. Mit den Schweizern von Mumakil gibt es diesen in einer sehr extremen und actionreichen Form. 

Mumakil (Switzerland)

Mumakil zur Webseite von Mumakil

Deine Meinung

David

Artikelinformation