metal4all logo

Sieben neue Bands fahren nach oben

Zuwachs im "Metal Hammer Paradies"

Für das Debüt des Metal Hammer Paradise wird weiter groß aufgefahren. Sieben neue Bands, darunter Headliner-Format wie In Extremo, verstärken das Spektakel an der Ostsee.

Wie oben beschrieben, ergänzen sieben Bands das bisher schon ordentliche Billing.

Darunter fallen auch die Mittelalter-Rocker von In Extremo - ein immer gern gesehener Gast auf Festivals.

In Extremo (Germany)

In Extremo zur Webseite von In Extremo

Weitere Verstärkung aus Deutschland kommt mit zwei Metal-Urgesteinen: den Power-Metallern von Helloween sowie Tom Angelripper mit Sodom

Helloween (Germany)

Helloween zur Webseite von Helloween

Sodom (Germany)

Sodom Logo zur Webseite von Sodom

Aus den Nachbarstaaten Schweiz und Polen kommen die Crossover- bzw. Death-Metal-Experten von Samael und Behemoth.

Behemoth (Poland)

Behemoth zur Webseite von Behemoth

Samael (Switzerland)

Samael zur Webseite von Samael

Und zu guter letzte noch einmal Deutschland mit den Postrockern von Long Distance Calling sowie den Melodic-Deathern von Deadlock.

Long Distance Calling (Germany)

Long Distance Calling zur Webseite von Long Distance Calling

Deadlock (Germany)

Deadlock zur Webseite von Deadlock

Weitere Bands werden sicherlich in den nächsten Tagen noch bestätigt, aber auch jetzt schon ist das Metal Hammer Paradise eine Überlegung wert. Wir bleiben auf jeden Fall für euch dran!

Deine Meinung

philip

Artikelinformation